Mittwoch, 13. November. 2019

Klaus-Günther Strack

Der Rotary Jugenddienst ist eine der fünf rotarischen Säulen und hat es sich zum Ziel gesetzt, jungen Menschen echte Begegnungen mit fremden Kulturen und Lebensweisen möglich zu machen, damit Vorurteile gar nicht erst entstehen. So können die Jugendlichen selbst erfahren, wie unterschiedlich der Blick auf die Welt sein kann, dass es viele Sichtweisen und Perspektiven gibt, die alle ihre Berechtigung haben, und vor allem – dass es Spaß macht und spannend ist, Neues kennenzulernen und eine eigene Meinung zu entwickeln.

Mittwoch, 13. November. 2019


Unsere neun Outbounds, die wir vom Distrikt in die Welt geschickt haben als Teilnehmer am internationalen Schülerjahresaustausch, sind mittlerweile alle in ihren verschiedenen Gastländern (dieses Jahr Argentinien, Australien, Chile und USA) eingetroffen. Sie haben ihre Gastfamilien wie ihre gastgebenden Rotary Clubs kennengelernt – und natürlich auch schon mit dem Schulbesuch begonnen!

Den Kontakt mit unseren Outbounds während ihres Aufenthaltes in der Ferne hält von Distriktseite aus Frd. Patrick Stiller, der Outbound Koordinator unseres Distriktjugendteams.


Rotary International | Distrikt 1830
powered by webEdition CMS