Governor

Clubs im Distrikt

Distriktbeirat/
Dienste


Welcher Club tagt wann ?

Die Welt Rotarys

Foundation

Jugenddienst

RYLA

Alumni

Rotary Hilfe Distrikt 1830 e.V.

RO.CAS

 

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung


Startseite   Der Distrikt 1830   Kontakt   Archiv   Was ist Rotary ?   
24. März 2019
 
Dienstag, 26. Juli. 2005

Rotary Foundation Award für Helmut Steeb

Altpräsident Helmut Steeb (Rotary Club Heilbronn) erhält die Auszeichnung "The Rotary Foundation Citation for Meritorious Service" aus der Hand von Pastgovernor Hans Wiedemann

In der letzten Woche konnte der Foundation Committee Chairman Altpräsident Helmut Steeb beim Treffen seines Clubs aus der Hand von Pastgovernor Hans Wiedemann eine nur einmal im Distrikt und darüberhinaus nur an wenige Rotarierer überhaupt verleihbare Auszeichnung der Trustees der Rotary Foundation übergeben: "The Rotary Foundation Citation for Meritorious Service". Pastgovernor Hans Wiedemann betonte bei der Übergabe dieser hohen Auszeichnung: Die Hände und Herzen aller Rotarier hätten unsere Foundation zu einer der bedeutendsten Organisationen in der Welt für Frieden und Völkerverständigung und zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Ärmsten gemacht. All dies sei allerdings nur erreichbar durch den ganz besonderen Einsatz einzelner, die uns allen Ziele, Wirksamkeit und Durchschlagskraft der Foundation vermittelten und den Clubs für die Durchführung ihrer Hilfsprojekte praktische Hilfe leisteten.
 
Dies habe Helmut Steeb in vorbildlicher und erfolgreicher Weise geleistet: Nicht nur durch seine gut besuchten "Foundation-Seminare in Abstatt", deren nächstes am 22. Oktober stattfinde, sondern durch seine intensive Beratung in den Clubs und für die Clubs, die unserer Foundation gegenüber durchaus kritisch seien. Diese Kritik aufgenommen und abgearbeitet zu haben, sei Helmut Steebs ganz besonderes Verdienst. Sein Erfolg zeige sich - wie Hans Wiedemann sagte - in einer diesjährigen Leistungsbilanz der Clubs im Distrikt die ihn selbst aufs höchste überrascht und  seine ohnehin große Hochachtung vor den Clubs im Distrikt  und ihrer Leistungsbereitschaft im 100. Jahr Rotarys nochmals voll bestätigt habe: Konnte der Governor auf der Distriktskonferenz die Leistung der Clubs im vergangenen rotarischen Jahr bereits mit über 135 000 € für den Annual Fund und mit 48. 500 € für PolioPlusPartners abschätzen, waren es nach den jüngsten Zahlen tatsächlich 153 000 € (Vorjahr: 125. 460 €) für den Annual Fund sogar stolze 63 440 (Vorjahr: 49 000 €) für Polio - mit Steigerungen von über 20 bzw. 22 % ein wahrlich phantastisches Ergebnis! Damit hätten die Clubs im Distrikt ihre Spitzenposition unter allen deutschen Distrikten bei der Polio Eridication Campaign noch erheblich weiter ausgebaut. Dabei seien noch weitere 64 000 € für die über die Foundation geleitete Tsunami-Hilfe und nochmals fast 37 000 € Matching Grant-Leistungen der Clubs hinzuzurechnen!
 
Solche Leistungen seien nur möglich, wenn die Clubs zunehmend Vertrauen in die Foundation gewonnen hätten. Dies gestärkt zu haben, sei Helmut Steeb offensichtlich  besonders gelungen. Der Distrikt sei ihm daher zu großem Dank verbunden und freue sich über seine wohlverdiente Auszeichnung.



     >>drucken  >>vorherige Seite  

 

 






















powered by webEdition CMS